Geographixx wir bei googleplus

Per Mausklick um die Welt: Geographie, Erdkunde, Weltatlas

Werbung

Geographixx Header

Naturkatastrophen in Iran

Unter einer Naturkatastrophe versteht man die Veränderung der Erdoberfläche oder der Atmosphäre. Obwohl eine Naturkatastrophe oft tödliche Folgen für eine Vielzahl von Menschen hat, ist der Mensch bei der Entstehung einer Naturkatastrophe ohne jeden Einfluss. Der Begriff "Katastrophe" stammt natürlich aus der rein menschlichen Perspektive. In folgender Liste werden Ereignisse wie Erdbeben, Stürme, Vulkanausbrüche, Massenbewegungen sowie Überschwemmungen dargestellt.

22.02.2005 | Erdbeben in Iran
In Sarand im Iran bebt die Erde mit einer Stärke von 6,4. 420 Menschen fallen dem zum Opfer.

26.12.2003 | Erdbeben in Iran
In der Nähe der Stadt Bam bebt die Erde mit einer Stärke von 6,6. Tausende Menschen kommen bei dem Beben ums Leben.

22.06.2002 | Erdbeben in Iran
Im Iran bebt die Erde mit der Stärke 6,5. 261 Menschen sterben in Folge des Erdbebens.

04.04.1998 | Massenbewegung in Iran
Verursacht durch anhaltende Regenfälle kommt es zu im südwestlichen Teil Irans zu einem Erdrutsch bei dem 120 Menschen sterben.

10.05.1997 | Erdbeben in Iran
Durch ein Erbeben sterben im Iran 1.560 Menschen.

05.02.1997 | Erdbeben in Iran
Im nordöstlichen Teil des Irans töten zwei Erdbeben ungefähr 100 Menschen.

28.02.1997 | Erdbeben in Iran
Im Norden Irans kommen 3.000 Menschen durch ein Erdbeben um.

20.06.1990 | Erdbeben in Iran
Ein Erbeben im Iran verursacht den Tod von bis zu 50.000 Menschen. Die Stärke des Bebens wird mit 7,7 angegeben.

11.06.1981 | Erdbeben in Iran
Im Iran kommt es zu einem Erdbeben der Stärke 6,9 und 3.000 Todesopfern.

28.07.1981 | Erdbeben in Iran
Im Iran fordert ein Erdbeben mit der Stärke 7,3 1.500 Menschenleben.

16.09.1978 | Erdbeben in Iran
Ca. 15.000 Todesopfer sind im Iran in Folge eines Erdbeben der Stärke 7,8 zu beklagen.

10.04.1972 | Erdbeben in Iran
Im Iran kosten ein Erdbeben 5.054 Menschen das Leben.

31.08.1968 | Erdbeben in Iran
Ein Erdbeben der Stärke 7,3 fordert im Iran über 10.000 Menschenleben.

01.09.1962 | Erdbeben in Iran
Durch ein Erdbeben der Stärke 7,3 sterben im iranischen Qazvin 12.320 Menschen.

02.07.1957 | Erdbeben in Iran
Durch ein Erdbeben der Stärke 7,4 kommen 1.200 Menschen ums Leben.

06.05.1930 | Erdbeben in Iran
Mit einer Stärke von 6,3 verursacht ein Erdbeben im Iran 2.500 Todesopfer.

01.05.1929 | Erdbeben in Iran
Durch ein Erdbeben mit der Stärke 6,4 kommen im Iran 3.300 Menschen ums Leben.

25.05.1923 | Erdbeben in Iran
Im Iran kostet ein Erdbeben der Stärke 5,7 2.200 Menschen das Leben.

09.08.1912 | Erdbeben in Iran
Bei einem Erdbeben der Stärke 7,3 sterben ungefähr 5.500 Menschen.

23.01.1909 | Erdbeben in Iran
Im Iran bebt die Erde mit einer Stärke von 7,3. Dabei kamen 5.500 Menschen ums Leben.


Werbung
Footer