Geographixx wir bei googleplus

Per Mausklick um die Welt: Geographie, Erdkunde, Weltatlas

Werbung

Geographixx Header

Naturkatastrophen Sturmflut

Unter einer Naturkatastrophe versteht man die Veränderung der Erdoberfläche oder der Atmosphäre. Obwohl eine Naturkatastrophe oft tödliche Folgen für eine Vielzahl von Menschen hat, ist der Mensch bei der Entstehung einer Naturkatastrophe ohne jeden Einfluss.

03.01.1976 | Deutschland
Eine Sturmflut an der deutschen Nordseeküste überschwemmt die Haseldorfer Marsch und verursacht Millionenschaden.
16.02.1962 | Deutschland
In der Nacht auf den 27. Februar verursacht eine Sturmflut in Norddeutschland und Hamburg schwere Überschwemmungen.
01.02.1953 | Niederlande
Große Teile der Niederlande werden von einer Sturmflut überschwemmt, zalhreiche Deiche brechen und 1853 Menschen sterben
06.01.1928 | Grossbritannien
In London gibt es Hochwasser aufgrund einer Sturmflut, das Unglück fordert 14 Menschenleben.
20.01.1607 | Grossbritannien
Ein Tsunami fordert auf beiden Seiten des Bristolkanal Opfer. In Westengland und Südwales sterben 2.000 Menschen.
16.01.1219 | Niederlande
An der Nordseeküste trifft die sog. Erste Marcellusflut auf Land. Stark betroffen ist Westfriesland. Geschätzte 36.000 Menschen sterben.
17.02.1164 | Deutschland
Bis heute sind die Auswirkungen einer Sturmflut im deutschen Nordseeraum zu sehen. Eine Sturmflut schuf 1164 den Jadebusen in der deutschen Küste.
Footer