Geographixx wir bei googleplus

Per Mausklick um die Welt: Erdkunde, Laenderlexikon, Geo-Rekorde

Werbung

Geographixx Header

Welterbe in Iran

Hier finden Sie eine Auflistung aller Weltkultur- und Weltnaturerbestätten in Iran absteigend nach dem Ernennungsjahr. Die gesamte (für alle Länder) Welterbe-Liste der UNESCO kann hier auf deutsch und dort auf englisch abgerufen werden.

  • Persische Gärten (seit 2011)
  • Historischer Basar in Täbris (seit 2010)
  • Ensemble Scheich Safi al-din Khanegah in Ardabil (seit 2010)
  • Historisches Hydraulik-System von Shushtar – Brücken, Dämme, Kanäle, Gebäude und Wassermühlen (seit 2009)
  • Armenische Klosteranlagen im Iran (seit 2008)
  • Bisotun (seit 2006)
  • Soltaniyeh (seit 2005)
  • Bam und seine Kulturlandschaft (seit 2004)
  • Pasargadae (seit 2004)
  • Archäologische Stätte Takht-e Sulaiman (seit 2003)
  • Meidan-e Schah (Königsplatz) von Isfahan (seit 1979)
  • Ruinenstadt Tschoga Zanbil (seit 1979)
  • Ruinen von Persepolis (seit 1979)

Quizfrage

Liegen in Iran mehr oder weniger Welterbestätten als in Suedsudan?
mehr
weniger
gleich viele
Footer