Geographixx wir bei googleplus

Per Mausklick um die Welt: Erdkunde, Laenderlexikon, Geo-Rekorde

Werbung

Geographixx Header

Welterbe in Suedkorea

Hier finden Sie eine Auflistung aller Weltkultur- und Weltnaturerbestätten in Suedkorea absteigend nach dem Ernennungsjahr. Die gesamte (für alle Länder) Welterbe-Liste der UNESCO kann hier auf deutsch und dort auf englisch abgerufen werden.

  • Historische Dörfer: Hahoe und Yangdong (seit 2010)
  • Königsgräber der Choson-Dynastie (seit 2009)
  • Jeju-Vulkaninseln und Lavatunnel (seit 2007)
  • Historische Stätten von Kyongju (seit 2000)
  • Dolmenstätten von Koch'ang, Hwasun und Kanghwa (seit 2000)
  • Festung Hwasong (seit 1997)
  • Palast von Ch’angdokkung (seit 1997)
  • Chongmyo Schrein der königlichen Ahnenverehrung in Seoul (seit 1995)
  • Tempel von Haeinsa Changgyong P'ango (Aufbewahrungsort der Tafeln der Tripitaka Koreana) (seit 1995)
  • Grottentempel von Sokkuran und Tempel von Pulguksa (seit 1995)

Quizfrage

Liegen in Suedkorea mehr oder weniger Welterbestätten als in Suedsudan?
mehr
weniger
gleich viele
Footer